logo St. Margaretha Mainaschaff

Herzlich willkommen in der

Pfarrei St. Margaretha, Mainaschaff

 

Grundsätzlich gilt in der Situation der Corona-Krise: Das Wichtigste ist der Schutz Ihrer Gesundheit und die der anderen Gottesdienstteilnehmer! Darum müssen bei den Gottesdiensten folgende Regeln beachtet werden:

# Während der gesamten Zeit sind die allgemeinen Hygiene-Regeln, insbesondere der Abstand zwischen Personen einzuhalten.

# Dem Ordnungsdienst ist bitte immer Folge zu leisten.

# Die Höchstzahl von Personen in der Kirche beträgt 120 Personen.

# Um die Abstandsregel einzuhalten, sind alle Sitzplätze in der Kirche markiert und nummeriert. Bitte nehmen Sie auch nur dort Ihren Platz sein!

# Ehepaare und Familienmitglieder in gemeinsamer Wohnung sind hingegen nicht zum Einhalten der Abstandsregel verpflichtet. Die Bänke der vorderen Reihen sind am Wochenende für die Familien reserviert.

# Leider nicht zulässig ist die Teilnahme von Personen mit Fieber oder Symptomen einer Atemwegserkrankung sowie von Personen, die mit COVID-19 infiziert oder an COVID-19 erkrankt sind, ebenso wenig von Personen, die vom Gesundheitsamt als Kontaktperson der Risikogruppe 1 eingestuft wurden (Personen, die in den letzten vierzehn Tagen Kontakt zu einem bestätigt an COVID-19 Erkrankten gehabt haben).

# Menschenansammlungen vor dem Kircheneingang sind zu vermeiden. Kommen Sie also bitte rechtzeitig! Gleiches gilt beim Verlassen der Kirche. Halten Sie immer den notwendigen Abstand von zwei Metern ein!

# Benutzen Sie bitte vor dem Betreten der Kirche das Desinfektionsmittel für Ihre Hände! Achten Sie auch bei Ihren Kindern darauf!

# DasBetretenderKirchezumGottesdiensterfolgtausschließlichüberden hinteren Eingang der Kirche. Dort werden Sie vom Ordnungsdienst empfangen, es wird Ihr Name erfragt und Ihnen ein Platz zugewiesen. Der Ordnungsdienst in der Kirche ist Ihnen dann beim Finden des Platzes behilflich. Die Empore bleibt geschlossen.

# Während des Gottesdienstes ist für alle Besucherinnen und Besucher das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes verpflichtend. Bitte bringen Sie selbst Ihre Maske mit!

# Gemeindegesang findet eher nur in reduzierter Form statt. Bitte bringen Sie dazu Ihr eigenes Gotteslob mit!

# Das Verlassen der Kirche erfolgt bankweise. Benutzen Sie bitte ausschließlich die seitlichen Ausgänge zum Kirchplatz und zum Kirchplatz-Süd und halten Sie dabei immer den geforderten Abstand von zwei Metern ein!

Auch wenn wir diese Regeln einhalten müssen, die niemandem leicht fallen, denken Sie bitte daran: sie dienen nur unserem Schutz. Ich wünsche uns auch unter diesen Bedingungen einen gesegneten Gottesdienst!

Pfarrer Georg Klar

Nachrichten

Regeln für Gottesdienstbesucher in der Kirche

Grundsätzlich gilt in der Situation der Corona-Krise: Das Wichtigste ist der Schutz Ihrer Gesundheit und die der anderen Gottesdienstteilnehmer! Darum müssen bei den Gottesdiensten folgende Regeln ...

Weg der Hoffnung - Mund-Nasen-Masken für Lebensmittelpakete

Corona hat Deutschland fest im Griff – stellt uns hier aber nicht vor solch existenzielle Probleme wie die Menschen in Kolumbien. Durch die Schließung von Einrichtungen und das Herunterfahren des ...

Verlegung der Priesterweihe

Verlegung meiner Priesterweihe Liebe Gemeindemitglieder der Pfarrei Mainaschaff, liebe Freunde, liebe Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche, ich danke Ihnen und euch sehr für eure vielen ...

Corona-Krise

"...ist es würdig und recht...?" Warum wir in Kleinostheim, Mainaschaff und Stockstadt noch keine Eucharistie feiern... „Es liegt nun im Ermessen der Verantwortlichen vor Ort, angemessen mit der ...

­