logo St. Margaretha Mainaschaff

Herzlich willkommen in der

Pfarrei St. Margaretha, Mainaschaff

 

Liebe Mitglieder unserer Pfarrgemeinde, liebe Freundinnen und Freunde, liebe Gäste !

Bischof Dr. Franz Jung hatte am 15. Mai entschieden, dass nun auch wieder gemeinsame Eucharistiefeiern in der Kirche möglich sind, wenn auch unter großen Auflagen (Mund-Nasen-Schutz, Disziplin beim Kommen und Gehen, die Sitzplätze weit auseinander, weniger Gesang, dafür mit einem Ordnungsdienst). Diesen Brief finden Sie hier und kopiert auch in unserer Kirche. Die Regeln für die Besucher der gemeinsamen Gottesdienste in unserer Kirche finden Sie hier.

Auch wir, das gemeinsame Seelsorgeteam von Kleinostheim, Mainaschaff und Stockstadt, haben uns entschieden, wieder gemeinsam Eucharistie zu feiern.

Daneben wird es aber auch nach wie vor Wort-Gottes-Feiern geben sowie Wortgottesdienste mit Kommunionfeier.

Wir halten Sie über die weiteren Entwicklungen natürlich immer auf dem Laufenden.

Und hier geht es zu den Gottesdiensten in unserer Pfarrkirche St. Margaretha.

Nutzen Sie auch weiterhin das gute, breite Angebot der Radio- und Fernsehgottesdienste! Wir werden im Mitteilungsblatt und auf unserer Homepage regelmäßig die Sendezeiten bekannt geben. Sie können allein oder im Kreis der Familie am Sonntag zu Hause auch einen kleinen Gottesdienst feiern. Vorlagen dazu finden Sie weiterhin in unserer Kirche und auf der Homepage. Auch meine Predigtgedanken können Sie gerne verwenden, die wir jeden Samstag im Lauf des Tages auf die Homepage stellen.

Auch künftig finden Sie für Ihre Hausgottesdienste Texte und Gebete in der Kirche und auf unserer Homepage www.sankt-margaretha-mainaschaff.de! Für das persönliche Gebet ist unsere Kirche täglich wie bisher auch von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet. Halten Sie dabei bitte immer Abstand zu anderen Betenden!

Inwischen sind auch wieder notwendige Sitzungen der Gremien und einzelne Treffen unserer Gruppen und Kreise im Pfarrheim St. Margaretha möglich, wenn die Hygienebestimmungen (vor allem der geforderte Abstand von 1,5 Metern) eingehalten werden. Auch unser Pfarrbüro ist für „zwingend notwendigen Publikumsverkehr“ wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet. Halten Sie beim Warten bitte den üblichen Abstand und desinfizieren Sie sich vor Eintreten die Hände! Ein Desinfektionsmittel steht dort für Sie bereit. Benutzen Sie für Ihre Gottesdienstbestellungen bitte weiterhin möglichst die in der Kirche ausgelegten Briefkuverts!

Als Pfarrer bin ich für Sie in allen seelsorglichen Dingen immer ansprechbar. Rufen Sie mich an (Tel. 73320)! Sprechen Sie Ihr Anliegen auch auf den Anrufbeantworter! Klingeln Sie gegebenenfalls bitte am Pfarrhaus!

Wer von Ihnen in die Whatsapp-Gruppe aufgenommen werden möchte, lasse mir bitte seine Handynummer zukommen. Über dieses Medium sind Sie schnell über Aktuelles informiert!

Spüren wir gerade in dieser bewegten und nicht einfachen Zeit unsere Verbundenheit miteinander. Sorgen wir alle füreinander und nehmen wir uns und die Sorgen und Nöte der Menschen dieser Welt mit in unser Gebet. Gott möge uns alle beschützen!

Ihr und Euer Pfarrer Georg Klar

Nachrichten

Regeln für Gottesdienstbesucher in der Kirche

Grundsätzlich gilt in der Situation der Corona-Krise: Das Wichtigste ist der Schutz Ihrer Gesundheit und die der anderen Gottesdienstteilnehmer! Darum müssen bei den Gottesdiensten folgende Regeln ...

Unser Kirchenpark und das Gärtnerteam

Unsere Kirche St. Margaretha ist von einem parkähnlichen Gelände umgeben. Es besteht aus den Kirchenplätzen Süd und Nord, den beiden Verbindungsbereichen dazwischen und den Anlagen rund um das ...

Verlegung der Priesterweihe

Verlegung meiner Priesterweihe Liebe Gemeindemitglieder der Pfarrei Mainaschaff, liebe Freunde, liebe Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche, ich danke Ihnen und euch sehr für eure vielen ...

Corona-Krise

Liebe Mitglieder unserer Pfarrgemeinde, liebe Freundinnen und Freunde, liebe Gäste ! Bischof Dr. Franz Jung hatte am 15. Mai entschieden, dass nun auch wieder gemeinsame Eucharistiefeiern in der ...

­